Sportler


Carl Lewis

Carl Lewis
Neunfacher olympischer Goldmedaillengewinner und Sprecher für den von Sri Chinmoy ins Leben gerufenen World Harmony Run„Sri Chinmoy hat mich immer inspiriert. Er pflegte mich seinen äußeren Lauf-Trainer zu nennen, aber ich möchte sagen er war mein innerer Trainer. Ich mag meinen Schüler verloren haben, aber, obwohl er uns körperlich verlassen hat, weiß ich, dass ich meinen Trainer aus spiritueller Sicht nicht verloren habe.“ Sehen Sie ein Podcast von Carl Lewis auf Sri Chinmoy TV

Tatyana Sarbottama Lebedeva

Tatyana Sarbottama Lebedeva
Olympiasiegerin im Weitsprung, Weltmeisterin und Europameisterin im Dreisprung und im Weitsprung „Wir danken dem Supreme, dass wir im Laufe unseres Lebens diesen Menschen kennengelernt haben. Sri Chinmoy lehrte uns, die richtigen Entscheidungen zu treffen, indem wir auf unser Herz hören. Er lehrte uns, spiritueller zu werden. Er ist und wird für immer eine Quelle der Inspiration für uns sein, ein weiser Lehrer, ein wertvolles Vorbild. Das intellektuelle und spirituelle Erbe, das Sri Chinmoy uns hinterlassen hat, bietet uns eine Chance, uns endlos weiter zu vervollkommen. Sarbottama Tatyana Lebedeva
Mahavikram Nikolai Matveyev (Ehemann)
Hiyakanta (Tochter)

Tegla Loroupe

Tegla Loroupe
Zweifache Marathon-Weltrekordhalterin und zweifache New York City Marathon-Gewinnerin, UNO-Botschafterin für Sport und Frieden Präsidentin der Tegla Loroupe Friedensstiftung, Kenia
„Ich war sehr traurig, von Sri Chinmoys Hinscheiden zu erfahren. Weil Sri Chinmoy ein Mann des Friedens und ein Mann der Harmonie zwischen allen Menschen dieser Welt war. Wir haben wirklich einen großartigen Menschen verloren. Mein Beileid an euch alle. Doch vergesst nicht – wir alle müssen Sri Chinmoys Werk, die Welt ein Stück besser zu machen, weiterführen.“

Nikolai Walujew

Nikolai Walujew
Ehemaliger Box-Weltmeister der WBA im Schwergewicht „Wir richten unsere Worte an jeden, der diesen großen Mann der Güte, Sri Chinmoy, kannte, von ihm hörte oder noch von ihm hören wird. Einer ihrer Söhne ist nicht mehr auf dieser Erde, einer, der Güte und Frieden für die Menschheit verkörperte. Wir betrauern diesen großen Verlust zutiefst, und die Trauer, die unsere Herzen empfinden, kann nicht in Worte gefasst werden. Weise Männer haben gesagt, dass nichts und niemand unter dem Mond ewig ist, doch wie sehr wünschten wir, dass Menschen wie der verehrte Sri Chinmoy so lange wie möglich leben und uns Freude schenken würden..."

Ted Corbitt

Ted Corbitt
Ted Corbitt, New York Pioneer Club geb. 1919, Ultramarathon-Pionier und „Vater des modernen Ultralaufs“ , der 2006, im Alter von 87 Jahren, noch an einem 24-Stunden Lauf teilnahm „Sri Chinmoy war ein einzigartiger Mensch, der Wege wählte, die eine positive Wirkung auf der ganzen Welt hatten. Sri Chinmoy war sehr produktiv im Ausdruck seiner Talente. Niemand kam an seine künstlerische und körperliche Leistungsfähigkeit heran. Sri Chinmoy und seine Helfer leisteten einen einzigartigen Dienst bei der Durchführung vieler Ultraläufe, bei denen sich viele Läufer auf der ganzen Welt durch das Laufen ausdrücken konnten. Sie haben der Welt gezeigt, wie man es macht. Sie sind unerreicht.
Sri Chinmoy nutzte die Stunden, die ihm gegeben waren, bis aufs äußerste. Seine Zeit auf Erden ist für alle, die ihn gekannt haben, unvergesslich.“


Alison Streeter

Alison Streeter
„Queen of the Channel“, durchschwamm den Ärmelkanal (Dover-Calais) 43 mal, Rekordhalterin für die höchste Anzahl von Überquerungen „Wir haben eine bedeutende spirituelle Persönlichkeit verloren. Die Welt ist ein ärmerer Ort ohne Sri Chinmoy. Ich bin dankbar, dass er uns ein solches Vermächtnis an Werken und Lehren hinterlassen hat, und ich bin sicher, dass sein Geist weiter durch viele von uns wirken wird.“

Jesper Olsen

Jesper Olsen
Erster Mensch, der um die Welt gelaufen ist „Mein tiefes Beileid an alle Mitglieder der Sri Chinmoy-Gemeinschaft... (ich) hatte das Glück, Sri Chinmoy und seine Schüler zu verschiedenen Gelegenheiten bei meinem Lauf um die Welt zu treffen... (es) hinterließ immer einen tiefen Eindruck auf mich, eure Wärme auf den endlosen Straßen bei mir zu tragen.“
Foto: Jesper hält die Fackel des World Harmony Run


Weitere Anerkennungen:

Würdigungen von spirituellen Persönlichkeiten

Würdigungen von Personen aus Gesellschaft und Kultur

Würdigungen von Musikern

Würdigungen von Gewichthebern, Bodybuildern und Kraftsportlern