Persönlichkeiten aus Gesellschaft und Kultur

Jane Goodall

Jane Goodall
Weltbekannte Schimpansenforscherin, Begründerin des Jane Goodall Instituts und UNO-Friedensbotschafterin „Ich bin tief betrübt, von Sri Chinmoys Weggang zu erfahren. Er war ein wahrer Lehrer und ein Symbol für den Weg zum Frieden. Er vereinte spirituelle Kraft und menschliche Weisheit. Er war ein bezaubernder Künstler mit einem echten Sinn für Humor. Ich werde ihn vermissen – doch seine Persönlichkeit, die so lebendig war, wird weiterleben. Ich sende mein tief empfundenes Beileid allen, die Teil seiner spirituellen Familie waren."

Susan Sarandon

Susan Sarandon
Schauspielerin, Academy Award Gewinnerin und UNICEF-Botschafterin „Ich war in Los Angeles als ich in der Zeitung vom Tod Sri Chinmoys gelesen habe. Der Verlust ist so groß, aber sein Einfluss ist größer. Er wird für immer in unseren Herzen sein.“



Professor Dr. Nils Göran David Malmqvist

Professor Dr. Nils Göran David Malmqvist
Mitglied der Schwedischen Akademie, die den Literaturnobelpreis vergibt, Literaturhistoriker, Sprachforscher, Sinologe und Übersetzer „Zutiefst betrübt über die Nachricht von Sri Chinmoys Tod bitte ich Sie, mein aufrichtiges Beileid an alle seine engen Freunden und Anhänger weiterzuleiten, die aus allen Teilen der Welt zusammenkommen, um das Andenken dieses wahrhaft großen Menschen zu würdigen.“

Gao Xingjian

Gao Xingjian
Literaturnobelpreis 2000, Erzähler, Übersetzer, Regisseur, Künstler „Die Nachricht von Sri Chinmoys Tod war für mich wie ein Schock, und ich bin zutiefst betrübt. Sein Leben war dem Dienst der Menschheit und ihrer Erlösung gewidmet, und er wurde von Zehntausenden für seinen bedeutenden Beitrag zum Weltfrieden verehrt. Mit tiefem Schmerz betrauere ich seinen Weggang.“
Paris, 13 Oktober 2007

Dr. Mabel Lee

Dr. Mabel Lee
Honorarprofessorin, Wissenschaftlerin und Expertin für moderne chinesische Literatur und Geschichte, Übersetzerin von Gao Xingjian, Universität von Syndey, Australien „Mit seiner kraftvollen Botschaft der Liebe, des Friedens und der Menschlichkeit war Sri Chinmoy eine Inspiration und ein Segen für die Welt. Nachdem ich erst vor kurzem von der Magie seiner Lehre und seiner persönlichen Aura berührt wurde, bin ich wie Sie alle in tiefer Trauer über seinen plötzlichen Weggang. Doch er hat eine unauslöschliche Spur im Leben aller hinterlassen, die ihn kannten.“

Professor James G. Basker

Professor James G. Basker
Professor für Literaturgeschichte, Barnard College, Columbia Universität Präsident des Gilder Lehrman Instituts für Amerikanische Geschichte „Wir als Familie sind in tiefer Trauer über den Tod Sri Chinmoys. Mit seinem Weggang ist die Welt ärmer geworden. Doch sein Geist des Friedens, der Schönheit und der Kreativität lebt weiter. Angela, meine Töchter und ich werden niemals die Zeit mit ihm und euch allen vergessen. Wir sind in Ewigkeit dankbar und fühlen uns gesegnet, ihn gekannt zu haben. Wir beten dafür, dass der Frieden und die Erfüllung, die er unter so vielen Menschen auf der ganzen Welt förderte und wachsen ließ, weiter wachsen und blühen mögen. Unsere Herzen sind bei euch.“

Dr. Franz Wöhrer

Dr. Franz Wöhrer
Englische Fakultät, Universität von Wien „Sri Chinmoy hat ein großes Erbe hinterlassen – und ich bin zuversichtlich, dass sein umfangreiches Werk und seine Philosophie lebendig bleiben werden dank der großen Zahl seiner Anhänger auf der ganzen Welt ...und sein Andenken werde ich bis ans Ende meines Lebens im Herzen bewahren.“

Professor emerit. Philip Almond

Professor emerit. Philip Almond
Mitglied der Akademie der Geisteswissenschaften, ehem. Leiter der Fakultät für Religionswissenschaft, Geschichtswissenschaften, Philosophie und Altertumswissenschaften, Universität von Queensland, Australien „Nur wenige sind es, durch deren Leben die Welt ein besser Ort geworden ist. Sri Chinmoy war zeifelsohne einer von ihnen. Er wird von allen zutiefst vermisst werden, die Mitgefühl, Liebe und Achtsamkeit wertschätzen.“

Chinua Achebe

Chinua Achebe
Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels 2002
Man Booker International Prize 2007
Begründer der modernen nigerianischen Literatur, Autor von „Things Fall Apart“ (dt. „Okonkwo oder Das Alte stürzt“)
Professor für Literatur- und Sprachwissenschaft, Bard College, New York „An dem Tag, an dem ich Sri Chinmoy das erste Mal traf, wurde er zu einem ganz besonderem Freund für mich und meine Familie. Selbst im Tod wird seine großherzige Freundschaft für mich und die Meinen weiter eine Quelle der Inspiration sein. Mein Freund, mögest du wohl sein.“

Weitere Anerkennungen:

Würdigungen von spirituellen Persönlichkeiten

Würdigungen von Musikern

Würdigungen von Sportlern

Würdigungen von Gewichthebern, Bodybuildern und Kraftsportlern