Nirwana

Was ist Nirwana?

Sri Chinmoy: Wenn unser kosmisches Spiel beendet ist, treten wir in das Nirwana ein. Eine müde Seele, die dauerhaft den Konflikt, die Fähigkeit und Möglichkeiten der kosmischen Kräfte hinter sich lassen will, wird Nirwana begrüßen. Nirwana bedeutet das Ende aller irdischer Aktivitäten, die Auslöschung von Begierde, Leid, Gebundensein, Begrenzung und Tod. In diesem Zustand geht man über die Vorstellung von Zeit und Raum hinaus. Diese Welt, die Erde, ist der Spielplatz auf dem die kosmischen Kräfte ihren Tanz tanzen. Wenn man aber in das Nirwana eintritt, weichen die kosmischen Kräfte der höchsten Wahrheit, und der Erkennende, das Erkannte und das Wissen oder die Weisheit selbst zerfließen in eins. Man wird dann zu beidem, dem Erkennenden und dem Erkannten.
Ohne die Erfahrung des Nirwana kann man normalerweise nicht erkennen, was Illusion ist. Einige spirituelle Lehrer sind der Auffassung, die Welt sei “maya”, eine Illusion. Wenn man in das Nirwana eintritt, realisiert man, was Illusion ist. Nirwana ist statisches Einssein mit Gott. Alles findet hier in unbewegter Seligkeit ein Ende. Diese Seligkeit ist unvorstellbar, unergründbar, unbeschreibbar. Jenseits des Nirwana gibt es den Zustand des absoluten Einsseins. Dieses Einssein ist das dynamische Einssein mit Gott.
Nirwana ist ein sehr, sehr, sehr hoher Zustand und dennoch ist es für den göttlichen Arbeiter nicht der höchste Zustand. Wenn man Gott hier auf der Erde dienen will, muss man wieder und wieder in die Welt zurückkommen und dem Supreme in der Menschheit dienen. Wenn man den Supreme in der Schöpfung manifestieren will, muss man, anstatt im Nirwana zu ruhen, in der absoluten Dynamik des Supreme arbeiten. Das bedeutet nicht, dass der göttliche Arbeiter nicht die Erfahrung des Nirwana machen könnte. Die Erfahrung des Nirwana steht allen gottverwirklichten Seelen zur freien Verfügung. Aber dauerhaftes Nirwana ist für jene, die mit dem statischen Aspekt des höchsten Brahman zufrieden sein wollen. Wenn man sowohl den statischen wie auch den dynamischen Aspekt des Supreme verkörpern will, so möchte ich sagen, muss man über das Nirwana hinausgehen und zum Bereich der Manifestation gelangen.


Weitere Antworten Sri Chinmoys auf Fragen zum Thema Nirwana finden Sie auf der Website Die Weisheit Sri Chinmoys.