Geduld

Was ist Geduld?

Sri Chinmoy: Geduld ist eine göttliche Tugend. Leider mangelt es uns nicht nur sehr an dieser göttlichen Tugend, sondern wir vernachlässigen sie auch auf das närrischste.
Was ist Geduld? Es ist die innere Versicherung Gottes rückhaltloser Liebe und Gottes bedingungsloser Führung. Geduld ist Gottes Kraft, die in uns verborgen wurde, um den Stürmen des Lebens standzuhalten.
Die Zeit ist ein fliegender Vogel. Wollen Sie den Vogel fangen und in einem Käfig halten? Dann brauchen Sie Geduld. Ihre liebsten Träume werden in fruchtbare Wirklichkeiten verwandelt werden, wenn Sie das Geheimnis kennen, wie man den Geduld-Baum im Herzen heranzieht.
Geduld ist Ihre aufrichtige Überantwortung an Gottes Wille. Diese Überantwortung kommt in keiner Weise der Auslöschung Ihres jetzigen begrenzten Selbst gleich, sondern bedeutet die völlige Verwandlung Ihres begrenzten Daseins in das unendliche Selbst.
Geduld kann Ihnen niemals von außen auferlegt werden. Sie ist Ihr eigener innerer Reichtum, Ihre eigene innere Weisheit, Ihr eigener innerer Friede und Sieg.
Die Geduld sagt uns niemals, etwas sei ein hoffnungsloses Unterfangen. Die Geduld sagt uns lediglich, wir seien entweder noch nicht bereit oder die Zeit sei noch nicht reif. Wir mögen uns bereit fühlen, doch wir müssen wissen, dass unser gesamtes Wesen, unser Wesen als Ganzes, noch nicht bereit ist.
Wir sollten fühlen, dass Geduld nichts Passives ist. Im Gegenteil, sie ist etwas Dynamisches. In der Geduld entwickeln wir unsere innere Stärke und Willenskraft. Es ist wahr, dass wir leicht Geduld erwerben können, wenn wir Willenskraft besitzen. Aber es ist ebenfalls wahr, dass sich unsere innere Willenskraft in besonderer Weise entwickelt, wenn wir Geduld haben.


Weitere Antworten Sri Chinmoys auf Fragen zum Thema Geduld finden Sie auf der Website Die Weisheit Sri Chinmoys.